Krankensalbung

Die Krankensalbung ist eine Feier zur Stärkung in kritischer Zeit. Bei jeder Krankheit, bei Beschwernissen des Alters oder auch vor einer Operation kann die Krankensalbung sinnvoll sein. Sie kann auch öfter im Leben gespendet werden. Sie will Hilfe und Zuspruch vermitteln. Die Kirche ist seit frühester Zeit beauftragt, diese Botschaft von der Nähe Gottes zu den Menschen in ihren Nöten und Leiden zu bringen. Viele erleben dieses Sakrament als eine Kraftquelle, die ihnen Mut und Hoffnung schenkt und die ihnen hilft, anzunehmen und damit auch Krankheit zu überwinden. Wenden sie sich bitte an einen der örtlichen Priester.