Erstkommunion

Ist ihr Kind 8 bis 9 Jahre alt bzw. in der dritten Klasse, laden die Pfarrgemeinden Ihr Kind zur Vorbereitung auf die Spendung des Sakramentes der Eucharistie und zur Feier der Erstkommunion ein. Zur Anmeldung werden Sie per Post angeschrieben.
Teile der Vorbereitung sind regelmäßige Gruppenstunden, die hauptsächlich durch ehrenamtliche KatechtInnen durchgeführt werden, und die regelmäßige Mitfeier der Familie an der sonntäglichen Familienmesse, aber auch Familientage und andere Angebote.
Die Erstkommunion ist ein Schritt der Eingliederung der Kinder in die Gemeinde: Für die Kinder kann das der Beginn einer lebenslangen Freundschaft mit Jesus Christus sein und diese bleibt hoffentlich auch eine tragende Beziehung in schwierigeren Lebensphasen.
Die Erstkommunionfeiern finden in der Regel in Balduinstein am ersten Sonntag nach Ostern und in Diez am zweiten Sonntag nach Ostern statt.
Ansprechparternerin: Ilona Schlesinger