Beerdigung

Gerade an der äußersten Grenze, die uns Menschen gesetzt ist und die uns auf die existentiellsten Fragen unseres Menschseins wirft, möchten wir Ihnen als Begleiter Trost geben und von unserer christlichen Hoffnung sprechen: Dass der Tod nicht das letzte Wort über uns hat und uns durch Tod und Auferstehung Jesu Christi ein Leben bei Gott verheißen ist. Unserer Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen Ihnen zum Gespräch und zur Begleitung zur Verfügung.
So gestalten wir auch mit Ihnen die Trauerfeier in der Trauerhalle des Friedhofs
In der Regel nimmt das Bestattungsunternehmen den Kontakt mit dem Pfarrbüro auf und stimmt den Beerdigungstermin mit uns ab.
Sollte der Wunsch zu einem Gedenken in der Eucharistiefeier sein, ist dies auch Samstags im Vorabendgottesdienst und in unseren Werktagsmessen möglich